Copyright (c) 2015 Dr. phil. Ulrike Roppelt

 

Essen in der Wüste
P1070474

Essen in der Wüste
 

Das Essen schmeckt so gut, Mabrouka. Danke!

Ich habe gehört, den Beduinen reichen 5 Datteln am Tag. Ich benötige mindestens 15! Natürlich  isst ein Beduine oder ein Araber mehr als nur 5-7 Datteln am Tag, auch wenn er damit auskommen würde.
 

Ich bin ein Fan von der Wüste. Die Wüste ist schön. Mir gefällt und schmeckt das Essen. Mein Lieblingswüstenessen sind Gazellenhörnchen und  Brot mit Harissa.
Ein Beduine, der Hunger hat, geht durch die Wüstenstadt und kauft sich Harissa.
 

In der Wüste lässt er sich im Sand  nieder und backt sich n´bisschen Brot und tut dann das Harissa und Olivenöl drauf. Er sammelt Rosenblüten und macht sich daraus einen Tee. Und die Beduinen verwenden statt Zucker Honig.

 

Rahim (Bastian), 12 Jahre