Copyright (c) 2015 Dr. phil. Ulrike Roppelt

 

Gastland Tunesien
P1070474

TUNESIEN - ist das besucherfreundlichste aller nordafrikanischen Länder. Zu seinen Attraktionen zählen die Altstädte von Tunis und Sousse, historisch bedeutende Ausgrabungsstätten sowie die herrlichen Strände von Djerba. Für Abenteuerlustige gibt es viel zu erkunden, etwa uralte Höhlendörfer, schimmernde Salzseen und natürlich die Weite der Sahara.

 

Tunesien Landrover 199

TUNESIEN - bietet mit seinen abwechslungsreichen Landschaften vom Meer bis zur Wüste, mit unzähligen kulturellen und geschichtsträchtigen Sehenswürdigkeiten, mit malerischen Altstädten und bunten Märkten und nicht zuallerletzt mit gastfreundlichen Menschen, angenehmem Klima und günstigen Preisen ideale Voraussetzungen für eine ideale Erlebnis- und Entdeckungsreise.

 

Tunesien Landrover 176

Religion, Gebräuche, Kultur und Mentalität der Tunesier weichen jedoch stark von europäischen Maßstäben ab. Die Bevölkerung ist gastfreundlich, sie ist verblüffend tolerant und ziemlich ‘abgehärtet’, was den Umgang mit den andersdenkenden fremden ‘Touristen’ angeht. Dies darf aber nicht dazu verleiten, die Besonderheiten des Landes und seiner Bewohner zu ignorieren. Auch wer bezahlt, bleibt Gast und hat die landestypischen Sitten zu respektieren. Ein typischer Reibungspunkt ist hier der Zeitbegriff. Ihm kommt in Tunesien nicht annähernd so viel Bedeutung zu wie bei uns: ‘Als Allah die Zeit schuf, schuf er sie reichlich!’ Diese Haltung steht häufig in krassem Gegensatz zur Einstellung von Europäern mit ihrer typischen ‘Ich-habe-keine-Zeit-Mentalität’.

 

P1010566

Wo viele Fremde auftauchen, hat sich auch das Verhalten der Bewohner verändert. Während man abseits der Touristenpfade nach wie vor auf eine zurückhaltende Bevölkerung und natürliche, herzliche Gastfreundschaft trifft, wird der Besucher an populären stark frequentierten Ausflugszielen oft regelrecht bedrängt, belästigt und angebettelt. Kein Wunder! Für den einfachen Tunesier ist ein Europäer, der sich eine Auslandsreise leisten kann, der gut gekleidet in teuren Hotels wohnt oder ein teures Wohnmobil fährt, zumindest reich genug, um auch ihm etwas davon abzugeben. Wer versucht, die Menschen und ihre Lebensart zu verstehen, wird automatisch nicht so viel falsch machen wie ein ignoranter Reisender, den nur Sonne, Meer und die Qualität des Strandes interessieren.

www.tourismtunisia.com
P1010686

CafestimmungTunis
Tunesien Landrover 638
Ksur
P1010866
P1010517
Tunesien Landrover 555